Unsere AGB

Choir Manager | www.choirmanager.com

1. Allgemeines

1.1. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung des Choir Managers durch den Nutzer (nachfolgend „Sie“ oder „Ihnen“) auf der Webseite www.choirmanager.com (nachfolgend als „Webseite“ bezeichnet). Betreiber des Choir Managers und Vertragspartner des Nutzers ist die G&L Geißendörfer & Leschinsky GmbH (nachfolgend „wir“ oder „uns“).

1.2. Leider können wir abweichende Bedingungen von Ihnen nicht anerkennen, es sei denn, wir haben den Bedingungen ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Dies gilt auch dann, wenn wir es Ihnen ermöglichen, die Leistungen auf der Webseite in Kenntnis Ihrer entgegenstehenden oder abweichenden Bedingungen zu nutzen und wir diesen Bedingungen nicht widersprochen haben.


2. Leistungsgegenstand

2.1. Gegenstand des Choir Managers ist die Verwaltung der Termine von Chören und ihrer Mitglieder. Möchten Sie die Funktionalitäten des Choir Managers nutzen, müssen Sie dazu einen Nutzer-Account anlegen. Hierzu ist eine entsprechende Registrierung bei uns erforderlich (vgl. Ziffer 3). Bei einer erfolgreichen Registrierung erhalten Sie Zugangsdaten (E-Mail- Adresse und Passwort) zu Ihrem Nutzer-Account mit denen Sie sich anschließend jeweils beim Choir Manager anmelden können.

2.2. Sie haben als Nutzer grundsätzlich die Möglichkeit, an einem oder mehreren Chören entweder als Manager oder als Sänger teilzunehmen. Soweit Sie beim Choir Manager in einem Chor als Manager eingetragen sind, können Sie beispielsweise Termineinladungen an Chormitglieder versenden oder Personen zum Chor hinzufügen oder bestimmten Chorstimmen zuordnen. Soweit Sie beim Choir Manager als Sänger für einen Chor eingetragen sind, besteht u.a. die Möglichkeit, sich über anstehende Chortermine zu informieren oder sich Kontaktinformationen anderer Chormitglieder anzeigen zu lassen oder auch Dateien hochzuladen und mit den anderen Mitgliedern eines Chors zu teilen. Genauere Angaben zum Leistungsumfang des Choir Managers finden Sie unter https://www.choirmanager.com/de/funktionen.

2.3. Aufgrund der Besonderheiten des Kommunikationsmediums Internet können wir Ihnen leider keine ununterbrochene Erreichbarkeit der Webseite versprechen. Wir bemühen uns aber im Rahmen der uns zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Möglichkeiten um eine Verfügbarkeit von mindestens 98% im Durchschnitt eines Kalenderjahres. Von dieser Verfügbarkeitsberechnung sind Störungen oder eine Nichterreichbarkeit der Webseite, die nicht in unserem Machtbereich liegen (z.B. Störungen von öffentlichen Telekommunikationsnetzen oder Stromausfällen), sowie eine Nichtverfügbarkeit auf Grund von Wartungs- oder Sicherheitsgründen ausgenommen.


3. Registrierung und Zustandekommen des Vertrages über die Nutzung des Choir Managers

3.1. Sie haben die Möglichkeit, auf der Webseite über einen Registrierungs-Button („Registrieren“) beim Choir Manager einen Registrierungsprozess zu starten.

3.2. Soweit Sie nicht von einem bereits beim Choir Manager registrierten Manager als Sänger zu einem Chor hinzugefügt wurden, erfolgt eine Registrierung über unser Anmeldeformular zunächst stets als Manager.

3.3. Bei der Registrierung müssen Sie u.a. eine gültige E-Mail- Adresse und ein von Ihnen grundsätzlich frei wählbares Passwort angeben. Diese Daten dienen Ihnen als Zugangsdaten zu Ihrem Nutzer-Account beim Choir Manager. Nachdem Sie im Registrierungsformular alle erforderlichen Angaben gemacht haben, schließen Sie die Registrierung durch einen Klick auf den Anmelde-Button Button („Account anlegen“) ab. Mit diesem Klick geben Sie ein Angebot zum Abschluss eines Vertrages über die Nutzung des Choir Managers ab. Bei einer erfolgreichen Registrierung erhalten Sie umgehend eine automatisch generierte E-Mail von uns, in der Ihre Registrierungsdaten zusammenfassend aufgeführt sind („Registrierungsbestätigung“). Der Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt in diesem Fall zustande, sobald Ihnen die Registrierungsbestätigung zugeht.

3.4. Es besteht aber auch die Möglichkeit, dass ein Manager Sie als Sänger zu einem Chor hinzufügt. Sind Sie noch nicht Nutzer des Choir Managers, erhalten Sie in diesem Fall eine E-Mail, die Sie zum Choir Manager einlädt und einen Link zu einer Registrierungsseite enthält. Der Aktivierungslink ist vier Wochen aktiv. Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt in diesem Fall zustande, wenn Sie dem Link folgen und den Anmelde-Button („Account anlegen“) auf der entsprechenden Registrierungsseite anklicken. Im Anschluss an die Registrierung werden Sie automatisch dem Chor, zu dem Sie eingeladen wurden, als Sänger hinzugefügt.

3.5. Der Manager eines Chors kann zudem manuell einen Account für weitere Chormitglieder über den Button „Neues Chormitglied manuell hinzufügen“ anlegen. Hierfür gibt er den Namen, das Geschlecht und die Stimmgruppe des neuen Chormitglieds an. Ferner gibt er ein selbst gewähltes Passwort sowie die E-Mail-Adresse des hinzuzufügenden Chormitglieds an, an welche dann eine entsprechende Bestätigungsemail geschickt wird. Die Bestätigungsemail enthält einen Link, welchen das neue Chormitglied anklicken muss, damit der vom Chormanager bereits angelegte Account aktiv wird. Klickt das neue Chormitglied den Link in der Bestätigungsemail nicht an, bleibt der angelegte Account inaktiv. Allerdings kann das von dem Chormanager angelegte Sängerprofil mit Namen, E-Mail-Adresse und Stimmgruppe auch ohne Aktivierung durch das neue Chormitglied von den Mitgliedern des jeweiligen Chors eingesehen werden.


4. Account-Nutzung

4.1. Der Choir Manager darf nur von natürlichen Personen genutzt werden. Registrierungen von Personenvereinigungen wie Unternehmen, Vereinen oder ähnlichem, sowie automatisch angelegte Accounts z.B. von so genannten „Bots“ sind nicht erlaubt. Soweit der jeweilige Nutzer das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet hat, bedarf die Nutzung der Zustimmung des gesetzlichen Vertreters.

4.2. Bei der Registrierung müssen Sie u.a. Ihren Namen und eine gültige E-Mail-Adresse angeben. Grundsätzlich ist es möglich, statt Ihres richtigen Namens ein Pseudonym anzugeben. Wir empfehlen Ihnen jedoch, Ihren richtigen Namen anzugeben, damit Sie die Funktionen des Choir Managers vollumfänglich nutzen können und insbesondere auch von anderen Chormitgliedern entsprechend identifiziert werden können. Auch alle sonstigen Angaben, die Sie während der Registrierung machen, müssen wahrheitsgemäß sein.

4.3. Ein Nutzer-Account darf nur von einer Person genutzt werden. Das bedeutet insbesondere, dass Sie verpflichtet sind, Ihre Zugangsdaten vor einem fremden Zugriff zu schützen. Wir übernehmen keine Verantwortung für etwaige Schäden, die aus einer unberechtigten Nutzung Ihres Nutzer- Accounts entstehen.

4.4. Im Internet ist eine Identifizierung von Personen nur eingeschränkt möglich. Wir können daher nicht gewährleisten, dass ein beim Choir Manager registrierter Nutzer tatsächlich die Person ist, die er vorgibt zu sein. Sollten Sie daher Zweifel an der Identität eines Nutzers haben, müssen Sie sich selbst von der Identität des jeweiligen Nutzers überzeugen.


5. Allgemeine Nutzungsbedingungen

5.1. Möchten Sie ein Foto – z.B. auf Ihrem Profil – auf der Webseite veröffentlichen, müssen Sie sicherstellen, dass die öffentliche Wiedergabe des von Ihnen veröffentlichten Fotos auf der Webseite erlaubt ist. Sie sollten daher insbesondere prüfen, ob Sie über die notwendigen Urheberrechte, z.B. des Fotografen, verfügen, das Bild auf die Webseite hochzuladen.

5.2. Ihre Nutzung des Choir Managers darf nicht gegen gesetzliche Vorschriften verstoßen. Vor dem Hintergrund des in Ziffer 2 beschriebenen Leistungsangebotes ist es Ihnen insoweit insbesondere untersagt

• gewaltverherrlichende, pornografische oder gegen den Jugendschutz verstoßende Inhalte über den Choir Manager zu verbreiten;
• beleidigende oder verleumderische Inhalte zu verwenden;
• andere Nutzer unzumutbar zu belästigen, insbesondere auch durch wettbewerbswidrige Handlungen wie unerwünschte Werbung, Ketten- oder Schneeballsysteme;
• gesetzlich, insbesondere urheberrechtlich, geschützte Inhalte über den Choir Manager zu verbreiten, ohne dazu berechtigt zu sein.

5.3. Auch die folgenden Handlungen sind von Ihnen zu unterlassen, unabhängig davon, ob dies im Einzelfall einen Gesetzesverstoß darstellt oder nicht:

• Durchführung von Vertriebsmaßnahmen jeglicher Art;
• Beleidigende, anzügliche oder sexuell geprägte Kommunikation;
• Jede Handlung, die dazu führen kann, die Funktionalität des Choir Managers zu beeinträchtigen, insbesondere elektronische Angriffe auf die Webseite (z.B. Hacking-Versuche oder Brute-Force-Attacken) und Handlungen die die Infrastruktur der Webseite übermäßig belasten (z.B. massenhaftes Versenden von Benachrichtigungen oder Nachrichten).

5.4. Soweit ein Nutzer Dateien hochgeladen hat, um diese über den Choir Manager mit den anderen Mitgliedern eines Chors zu teilen, so werden diese erst dann gelöscht, wenn diese separat durch den Nutzer, der die Datei hochgeladen hat, oder einen Manager des Chors gelöscht werden.


6. Unsere Rechte

6.1. Sollten Sie gegen Ziffer 4 oder Ziffer 5 dieser AGB verstoßen, sind wir jederzeit berechtigt, nach freien Ermessen,

• Sie zu verwarnen,
• Ihre Inhalte teilweise oder vollständig zu löschen,
• Ihre Nutzung des Choir Managers zu beschränken oder
• Sie vorübergehend von der Nutzung des Choir Managers auszuschließen.

Unser Recht, zur Kündigung Ihres Nutzer-Accounts oder Ihrer Mitgliedschaft in einzelnen Chören bleibt hiervon unberührt.

6.2. Wir sind berechtigt, den Leistungsumfang des Choir Managers zu ändern, soweit dadurch Ihre berechtigten Interessen als Nutzer nicht beeinträchtigt werden.


7. Inhalteverantwortung

7.1. Wir bieten Ihnen mit dem Choir Manager lediglich die technische Plattform an, um mit anderen Nutzern zu kommunizieren. Inhaltlich sind wir an einer solchen Kommunikation grundsätzlich nicht beteiligt.

7.2. Wir übernehmen auch keine Verantwortung für die von den Nutzern des Choir Managers bereitgestellten Inhalten und Daten sowie für Inhalte auf verlinkte Webseiten von Drittanbietern.


8. Datenschutz

8.1. Der datenschutzkonforme Umgang mit Ihren Daten ist uns sehr wichtig. Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt daher ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen. Einzelheiten dazu entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung, die Sie unter https://www.choirmanager.com/de/datenschutz/ einsehen können.

8.2. Falls wir für Sie als Auftragsverarbeiter gem. Art. 28 DS-GVO tätig werden, stellen wir Ihnen entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung zur Verfügung.


9. Laufzeit und ordentliche Kündigung

9.1. Allgemeines

9.1.1. Ihre Mitgliedschaft beim Choir Manager beginnt mit Vertragsschluss gemäß Ziffer 3 dieser AGB und läuft auf unbestimmte Zeit.

9.1.2. Wir bieten den Choir Manager kostenlos an. Es steht Ihnen kein Anspruch darauf zu, dass wir den Choir Manager auf unbegrenzte Zeit betreiben. Vielmehr können wir nach unserem Ermessen einzelne Funktionen des Choir Managers ändern oder einstellen oder auch den Betrieb des Choir Managers im Ganzen einstellen.

9.1.3. Das Recht zur Kündigung Ihres Nutzer-Accounts bzw. Ihrer Mitgliedschaft in einem Chor aus wichtigem Grund bleibt unabhängig von den nachfolgenden Kündigungsregeln unberührt. Ein wichtiger Grund, der uns zur Kündigung berechtigt, liegt insbesondere dann vor, wenn Sie gegen die allgemeinen Nutzungsbedingungen (Ziffer 5) verstoßen, oder wenn Sie mehr als zwölf Monate auf der Webseite inaktiv waren. Darüber hinaus liegt ein wichtiger Grund dann vor, wenn wir uns entschließen, den Betrieb des Choir Managers einstellen. Eine Kündigung aus wichtigem Grund bedarf der Textform (z.B. E-Mail, Telefax).

9.2. Laufzeit und ordentliche Kündigung der Mitgliedschaft in einem Chor als Manager

9.2.1. Sie können jederzeit a) Ihren Account löschen, b) den Chor verlassen und c) den Chor löschen.

9.3. Laufzeit und ordentliche Kündigung der Mitgliedschaft in einem Chor als Sänger

9.3.1. Soweit Sie für einen Chor als Sänger eingetragen sind, läuft Ihre Mitgliedschaft im jeweiligen Chor im Choir Manager auf unbestimmte Zeit. Sie können uns jederzeit durch einen Klick auf den Button „Chor verlassen“ auf der Detailseite des jeweiligen Chores mitteilen, dass Sie die Mitgliedschaft als Sänger im jeweiligen Chor kündigen möchten. In diesem Fall erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, in der Sie gebeten werden, durch Klicken eines Links in der E-Mail die Kündigung der Mitgliedschaft als Sänger im jeweiligen Chor zu bestätigen. Die Kündigung Ihrer Mitgliedschaft als Sänger in einem Chor im Choir Manager wird erst dann wirksam, wenn Sie diesen Link angeklickt haben.

9.3.2. Daneben ist auch der Manager des jeweiligen Chors berechtigt, Ihnen die Mitgliedschaft in einem Chor im Choir Manager jederzeit zu entziehen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir als Plattformbetreiber keinen Einfluss auf Entscheidungen des Managers über Ausschlüsse von Chormitgliedern aus einem Chor beim Choir Manager haben.

9.4. Ordentliche Kündigung des Nutzer-Accounts beim Choir Manager

9.4.1. Sowohl Sie als auch wir sind berechtigt, Ihren Nutzer-Account beim Choir Manager jederzeit zu kündigen. Die Kündigung des Nutzer-Accounts gilt dabei auch als Kündigung der Mitgliedschaft im Rahmen des Choir Managers in sämtlichen Chören gemäß Ziffer 9.1 bzw. Ziffer 9.2.

9.4.2. Sie können uns jederzeit durch einen Klick auf den Button „Löschen“ auf der Seite „Mein Profil“ mitteilen, dass Sie Ihren Nutzer- Account beim Choir Manager kündigen möchten. In diesem Fall erhalten Sie eine automatisch generierte E-Mail, in der Sie gebeten werden, durch Klicken eines Links in der E-Mail die Kündigung Ihres Nutzer-Accounts zu bestätigen. Bitte beachten Sie, dass die Kündigung Ihres Nutzer-Accounts erst dann wirksam wird, wenn Sie diesen Link angeklickt haben. Sobald Ihr Account wirksam gelöscht ist, erhalten Sie nochmals eine diesbezügliche Bestätigungsemail.

a) Soweit Sie Chormanager sind, werden die Chöre, in welchen Sie der einzige und primäre Chormanager sind, beim Löschen Ihres Profils ebenfalls automatisch gelöscht, inklusive aller Termine sowie der von Ihnen hochgeladenen Dateien (Bilder, Attachments). Ebenso endet in diesen Fällen automatisch auch die Mitgliedschaft der einzelnen Sänger in dem jeweiligen Chor im Choir Manager, ohne dass es dazu unserer Kündigung oder der der einzelnen Sänger im jeweiligen Chor bedarf.

b) Soweit Sie zwar der primäre Chormanager eines Chors, aber nicht der einzige sind, wird bei Löschen Ihres Profils automatisch der bis dahin sekundäre Chormanager zum primären Chormanager dieses Chors.

c) Bei Chören, bei welchen Sie nicht der primäre Chormanager sind, bleiben die von Ihnen angelegten Termine sowie hochgeladenen Dateien erhalten, bis der Chor gelöscht wird. Wenn Sie die von Ihnen hochgeladenen Dateien löschen möchten, können Sie es manuell vor dem Löschen Ihres Profils tun. Bitte denken Sie daran, dass Sie die Dateien nur dann löschen können, solange Sie ein Profil und somit auch Benutzerzugang zum Choir Manager haben.


10. Kostenlose Nutzung

Die Nutzung des Choir Managers ist sowohl als Sänger als auch als Chor Manager kostenfrei.


11. Freistellung

11.1. Sie stellen uns von allen Ansprüchen Dritter, insbesondere von Ansprüchen wegen Urheberrechts- und Persönlichkeitsrechtsverletzungen, frei, die gegen uns aufgrund von von Ihnen eingestellten Inhalten oder aufgrund Ihrer sonstigen Nutzung des Choir Managers erhoben werden. Wir sind berechtigt, selbst geeignete Maßnahmen zur Abwehr von Ansprüchen Dritter vorzunehmen. Eigene Maßnahmen müssen Sie im Vorwege mit uns abstimmen. Die Freistellung beinhaltet auch den Ersatz der Kosten, die uns durch eine Rechtsverteidigung entstehen bzw. entstanden sind.

11.2. Die in Absatz 1 genannten Pflichten gelten nicht, sofern Sie die betreffende Rechtsverletzung nicht zu vertreten haben.


12. Haftung

12.1. Wir haften nach den gesetzlichen Bestimmungen, sofern Sie Schadensersatzansprüche geltend machen, die auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, einschließlich von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit der Vertreter oder Erfüllungsgehilfen von uns beruhen.

12.2. Soweit uns die leicht fahrlässige Verletzung einer vertragswesentlichen Hauptpflicht angelastet wird, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung dieser Vereinbarung überhaupt erst ermöglicht, deren Verletzung den Vertragszweck gefährdet und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen können, ist die Schadensersatzhaftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

12.3. Die Haftung wegen schuldhafter Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und nach Art. 82 DSGVO bleiben unberührt.

12.4. Soweit in diesen AGB nicht etwas Abweichendes geregelt ist, ist im Übrigen unsere Haftung ausgeschlossen.


13. Schlussbestimmungen

13.1. Soweit in diesen AGB die schriftliche Form vorgesehen ist, bedeutet dies ausschließlich die Schriftform im Sinne des § 126 BGB.

13.2. Sämtliche Vereinbarungen, die einer Ergänzung oder Veränderung dieser AGB beinhalten, sind schriftlich niederzulegen. Angaben in Prospekten, Werbeanzeigen oder sonstigen Unterlagen, insbesondere auf der Webseite, dienen nur der Beschreibung und stellen keine Garantie, insbesondere keine Beschaffenheitsgarantie dar. Garantien bedürfen unserer ausdrücklichen und schriftlichen Bestätigung.

13.3. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig sein oder werden, oder diese AGB eine Lücke enthalten, so bleibt die Wirksamkeit der Bestimmungen dieser AGB im Übrigen hiervon unberührt. Das gilt nicht, wenn das Festhalten an dem Vertrag eine unzumutbare Härte für eine Vertragspartei darstellen würde.

13.4. Auf sämtliche Rechtsbeziehungen zwischen Ihnen und uns findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss seiner kollisionsrechtlichen Bestimmungen und unter Ausschluss des UN-Kaufrechts Anwendung, wenn nicht zwingendes Recht aus dem Herkunftsstaat des Verbrauchers die Anwendung deutschen Rechts ausschließt.

13.5. Wir nehmen an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil. Die hierfür zuständige Verbraucherschlichtungsstelle ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Str. 8, 77694 Kehl, Telefon: +49 7851 7957940, Fax: +49 7851 7957941, www.verbraucher-schlichter.de, mail@verbraucher-schlichter.de.